Allgemeine Geschäftsbedingungen

SwissWebWork ist eine Domain der Firma DesignTronic GmbH

1. Allgemeine Vertragsbestimmungen

1.1 Geltung
Die SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) tritt öffentlich unter der Bezeichnung SwissWebWork.ch auf. Im Weiteren wird deshalb lediglich die Bezeichnung SwissWebWork verwendet. Die Geschäftsbedingungen von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) sind ebenso für alle weiteren Dienstleistungen und Produkte der SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) gültig.

1.2 Allgemein
Sollten individuelle Bestimmungen der folgenden Geschäftsbedingungen obsolet, ungültig und anderweitig nicht mehr wirksam werden, bleibt die Verbindlichkeit der anderen Geschäftsbedingungen davon unberührt. Die hiermit getroffene Übereinkunft ist weiterhin gültig. Die ungültige Bestimmung muss durch eine neue ersetzt werden, welche dem Sinn der ungültigen Bestimmung so nah wie möglich kommt. Dies trifft ebenso auf Lücken in den Nutzungsbedingungen zu. Die Geschäftsbedingungen sowie die auf Basis dieser getroffene Übereinkunft beziehen sich alleinig auf schweizerisches Recht. Internationales Privatrecht kommt nicht zur Anwendung, Kollisionsnormen bleiben ausgeschlossen. Gerichtsstand ist Luzern.

1.3 Modifikationen
SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) hat das Recht, diese Geschäftsbedingungen in Teilen oder im Ganzen anzupassen. SwissWebWork.ch muss der anderen Partei eine Änderung nicht explizit mitteilen. Ausschlaggebend sind immer die auf der Internetseite von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) veröffentlichten Geschäftsbedingungen. Der Kunde hat das Recht auf einen fristlosen Rücktritt vom Vertrag, wenn er glaubhaft macht, dass ihn jene Modifikationen während der Vertragslaufzeit daran hindern, die Bestimmungen des Vertrages zu erfüllen. Dies trifft ebenso zu, wenn die Geschäftsbedingungen Bestimmungen enthalten sollten, die als ungewöhnlich eingeschätzt wurden, sodass der Kunde diese nicht hätte erwarten können. In solchen Fällen steht dem Kunden eine anteilsmässige Erstattung von vorausgezahlten Gebühren für die restliche Vertragsdauer zu.

2. Pflichten und Rechte SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH)

2.1 Hosting
Serverseitiger Speicher für die Website des Kunden wird von SwissWebWork.ch zur Verfügung gestellt, dies ist in den jährlichen Gebühren bereits eingeschlossen. Der Anbieter des Servers wird dabei alleinig durch SwissWebWork.ch bestimmt. Der Kunde hat kein Recht auf Zugriff zur Administration des Servers, solange nicht anders vereinbart. Wenn keine anderweitige Übereinkunft besteht, richtet SwissWebWork.ch den Server mit seinen Grundeinstellungen und mit Domains ein, die auf den Namen von SwissWebWork.ch registriert sind. Der Umzug zu SwissWebWork.ch von einem anderen Hostinganbieter ist vom Kunden vorab zu wünschen, eine gesonderte Übereinkunft wird in diesem Fall getroffen. Die Verantwortlichkeit für das Weiterbetreiben bestehender E-Mail Konten und im Bezug auf die Übertragung der Daten liegt beim Kunden, sofern nicht anders vereinbart. In dem Preis des Service-Pakets von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) ist ein Hosting oder die Registrierung einer von SwissWebWork.ch registrierten oder einer zu SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) transferierten Webadresse mit den Endungen .ch oder .li inbegriffen. Anderweitige oder zusätzliche Webadressen mit anderen länderspezifischen Domains (TLDs) sind nicht inbegriffen. Hierfür kann SwissWebWork.ch weitere Kosten und gegebenenfalls wiederkehrende Kosten für die Registrierung in Rechnung stellen.

2.2 E-Mail
Wenn nicht ausdrücklich und formal zwischen den Vertragspartnern anders vereinbart, beinhaltet der Service von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) das kostenfreie Hosting einer E-Mailadresse mit limitiertem Mailspeicher. Die hierfür benötigten elektronischen Anmeldedaten für das eigenverantwortliche Einrichten der E-Mail-Adresse werden dem Kunden mitgeteilt. Zusätzliche Leistungen, wie zum Beispiel weitere Accounts oder zuzüglicher E-Mail-Speicherplatz, die über den Umfang der inbegriffenen Leistung hinausgehen, können in Rechnung gestellt werden. Optional installiert SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) auf Kundenwunsch den E-Mail-Zugang in gängige Mailclients per Fernwartung für den Kunden. Hierfür kann eine Einrichtungsgebühr fällig werden. In speziellen Fällen kann eine erfolgreiche Installation möglicherweise nicht gewährleistet werden, jedoch können auch in diesem Fall alle Tätigkeiten von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) im Stundensatz in Rechnung gestellt werden. Spezielle Fälle können auftreten zum Beispiel, aber nicht ausschliesslich: Bei der Installation auf mobilen Endgeräten, bei technischen Verknüpfungen, bei der Übernahme von Daten existierender Accounts oder bei der Nutzung unüblicher E-Mail-Clients. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) kann keine Haftung für Datenverlust oder für verlorene und nicht angekommene Mails übernehmen. Darüber hinaus kann SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) keine gänzliche Filterung von Spam- oder Phishing-Mails garantieren und auch für diese keine Haftung übernehmen. Für alle Beeinträchtigungen, die durch Schadsoftware entstehen, haftet nicht SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH).

2.3 Kompatibilität von Browsern
SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) ist bemüht, seine Webseiten kontinuierlich an den aktuellen Stand der Internetbrowser anzupassen, soweit es möglich ist und kein unangemessen grosser Aufwand dadurch entsteht. Die annuellen Servicekosten schließen diese Leistung ein. Wenn nicht explizit anderweitig vereinbart, sind die Konfigurationen für Desktop-Monitore ausgelegt und nicht als dedizierte Version für mobile Endgeräte angedacht. Bei obsoleten oder unüblichen Internet-Zugangstechnologien oder Browserversionen kann eine kompatible Visualisierung nicht gewährleistet werden. Obsolete oder unübliche Internetzugänge oder Browser sind solche, die inländisch weniger als drei Prozent Marktanteil haben.

2.4 Suchmaschinen
SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) trägt die betreffende Website bei mehreren gängigen Suchmaschinen und Verknüfungsverzeichnissen ein und eröffnet Werbekampagnen über Google Ads, die weiterhin von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) betreut werden. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) kann dem Kunden allerdings keine gewisse Platzierung in den Suchergebnissen der Suchmaschinen garantieren, da die Platzierung von einer Vielzahl von Faktoren abhängig ist, die SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) in der Regel nicht direkt beeinflussen kann. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) hat das Recht, einen Anteil an dem Budget der Werbekampagnen für eigene Kosten zu nutzen. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) nicht jede Tätigkeit im Bezug zu Suchmaschinen ihm gegenüber offenlegen kann, weil diese Tätigkeiten besondere Fähigkeiten und gegebenenfalls geistiges Eigentum der DesignTronic GmbH darstellen können. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) bestimmt, welche Vorgehensweise zur Optimierung für die individuellen Ansprüche des Auftrags am besten geeignet ist. Wünscht der Kunde, dass zusätzliche Massnahmen getätigt werden, so können diese zusätzlichen Leistungen in Rechnung gestellt werden. In den annualen Kosten sind Leistungen, die eine Zusammenarbeit mit dritten Unternehmen zum Zwecke der Optimierung von Suchergebnissen beinhalten, nicht inbegriffen.

2.5 Bild und Videomaterial
Auf Kundenwusch kann SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) benötigtes Bild/Videomaterial für die Schaffung der Internetseite auf Stockfoto(Video-Seiten einkaufen, die Kosten hierfür trägt der Kunde. Ein Fotoshooting ist in den Leistungen nicht inbegriffen, wenn dies nicht schriftlich vereinbart worden ist. Das Schießen der Fotos oder Videodreh findet im Rahmen eines seperaten Termins statt. Die Nutzung der von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) gemachten und eingebrachten Bilder/Videos darf nur auf den dazu bestimmten Webseiten stattfinden.

2.6 Projektdurchführung
Sollte der Kunde mit dem Berater unfrieden sein, kann SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) falls vorhanden einen anderen Mitarbeiter zur Verfügung stellen oder die Betreuung über den Support-Service von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) abwickeln, damit eine erstklassige Projektbetreuung sichergestellt werden kann. Bei unangemessenem Aufwand oder bei Unzufriedenheit kann SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) den Kunden an einen anderen Angestellten vermitteln.

2.7 Werbung in eigener Sache
Wenn nicht explizit anders vereinbart, kann SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) die im Kundenauftrag geschaffenen Grafiken, Internetseiten und anderen Services zu Referenzzwecken in der eigenen Webseite ausstellen. Der Kunde erlaubt SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH), die Website von SwissWebWork.ch auf der Webseite des Kunden zu verlinken. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) platziert den Link üblicherweise im Impressum oder fügt das Logo von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) kommentarlos in den untersten Teil der Webseite ein, welches eine Verlinkung auf die Webseite von SwissWebWork.ch enthält.

2.8 Urheberrechte
Die Urheberrechte und anderen Rechte an den durch SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) geleisteten Dienstleistungen und Produkten liegen in jeder Art und Weise uneingeschränkt alleinig bei SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH). Sie sind demnach geistiges Eigentum von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH). Diesem Urheberrecht unterliegen im besonderen alle schriftlichen, fotografischen, graphischen und weiteren Inhalte, die von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) produziert wurden. Zur Weiterverwendung dieser Inhalte muss eine ausdrückliche und individuelle Genehmigung in schriftlicher Form durch SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) erteilt worden sein. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) hat in diesem Fall das Recht, weitere Kosten zu berechnen. Im besonderem Maße trifft dieses Urheberrecht auf den Programmiercode, das Interface, die FTP Datenstruktur und die Datenbankorganisation der durch SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) erstellten Webseiten zu. Die Webseiten stellen geistiges Eigentum von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) dar und ebengenannte Komponente können auf keinen Fall weitergegeben, zu ausservertraglichen Zwecken verwendet oder modifiziert werden.

2.9 Gewährleistung
SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) versichert, alle Arbeiten mit gebührender und angemessener Sorgfalt durchzuführen. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) ist verpflichtet, im Falle des Auftretens relevanter Mängel diese kostenlos nachzubessern. Sollte eine Nachbesserung nicht möglich oder mit unangemessenem Aufwand verbunden sein, hat der Kunde kein Recht, Schadensersatzansprüche geltend zu machen. Eine Ausnahme hiervon tritt ein, wenn ein Fall von Vorsätzlichkeit oder signifikanter Fahrlässigkeit vorliegt. Wenn ein nicht zu behebender Mängel vorliegt, kann SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) eine Minderung der vereinbarten Kosten in Erwägung ziehen.

2.10 Leistungsunterbindung
SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) behält sich vor, das Vertragsverhältnis im Falle von Missachtung der Vertragsbedingungen, ausstehenden Zahlungen oder sonstigen schädigenden Verhaltensweisen der anderen Partei fristlos und ohne Entschädigungsansprüche zu kündigen und jegliche Leistungen unverzüglich zu beenden. In diesem Fall ergeben sich aus der Kündigung keinerlei Ansprüche des Kunden an SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH). SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) hat darüber hinaus das Recht, das Vertragsverhältnis zu jeder Zeit und ohne Angabe von Gründen zu kündigen, selbst wenn kein Fehlverhalten der anderen Partei vorliegt. In diesem Fall werden dem Kunden bereits getätigte Zahlungen für das laufende Vertragsjahr anteilig, abhängig von der restlichen Dauer des Vertragsverhältnisses, zurückgezahlt.

2.11 Haftungsausschluss
SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) haftet nicht für jegliche Art von Schäden, die durch technische Störungen, Serverausfälle, Verlust von Daten, Übertragungsstörungen oder andere technische Fehler entstehen. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) übernimmt in solchen Fällen keinerlei Haftung für verminderten Gewinn, Schäden mittelbarer Art oder Folgeschäden. Darüber hinaus übernimmt SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) keinerlei Kosten, die durch die Erbringung von Dienstleistungen durch Dritte entstehen. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) kann ebenso nicht für Beeinträchtigungen und Schäden haftbar gemacht werden, die durch den Einsatz von fremden Programmen und Produkten möglicherweise entstehen.

2.12 Datenschutz
Der Umgang von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) mit übermittelten Kundendaten findet im Rahmen der betreffenden Datenschutzgesetzgebung statt. Der verantwortungsvolle Umgang mit den personenbezogenen Daten der Kunden und weiterer Personen hat für SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) einen hohen Stellenwert. Die konkreten Datenschutzbestimmungen von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) sind in dessen Webseite (www.swisswebwork.ch) nachlesbar.

2.13 Einstellung der Geschäftstätigkeit
Sollte SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) seine Geschäftstätigkeit einstellen, versichert SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH), kostenlos einen Cloud-Speicher für 1 Monat mit allen notwendigen Daten der Webseite für den Kunden bereitzustellen.

3. Rechte und Pflichten des Kunden

3.1 Vorbesprechung
Das erste Gespräch, in dem die Kontaktaufnahme und eine mögliche Offerte für einen Auftrag erfolgt, ist für beide Vertragspartner kostenlos und unverbindlich.

3.2 Support-Services
Der Kunde hat in einem angemessenen Rahmen ein Anrecht auf kostenfreien und produktbezogenen Support in telefonischer oder schriftlicher Form für alle von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) erbrachten Dienstleistungen und Produkte. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) hat das Recht, aufwendige Anpassungen, die auf Kundenwunsch entstehen, zum vereinbarten oder zu einem verringerten Preis zu berechnen. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) verpflichtet sich jedoch nicht, kostenlos Leistungen im Support zu bieten, wenn diese einen unangemessen großen Aufwand beinhalten. Dieser Fall kann vor allem bei alten Kundensystemen eintreten, deren Modernisierung auf zeitgemässe Betriebssysteme und Programmstandards nur schwer oder überhaupt nicht durchführbar ist.

3.3 Eigenverantwortliche Inhalte
SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) hat die Möglichkeit, dem Kunden eine Funktion zur Verfügung stellen, womit dieser Inhalte auf der Internetseite eigenverantwortlich verändern und einbringen kann. In diesem Fall ist dem Kunde bewusst, dass seine Inhalte ohne weitere Prüfung durch SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) veröffentlicht werden. Mögliche Aufwände, die der Behebung von Schäden dienen, welche aufgrund von unsachgemässen Änderungen durch den Kunden entstanden sind (dies gilt besonders für den Verlust von Daten), können von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) berechnet werden.

3.4 Gestaltung
Die Grundlage für das Design und damit die Basis des Auftrags stellt das bei Vertragsabschluss festgelegte Layout dar, sofern eines vorhanden ist. Werden nach Vertragsabschluss vom Kunden zusätzliche Anpassungen gewünscht, behält sich SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) vor, diese freiwillig auf Kulanz durchzuführen. Gewünschte Anpassungen müssen innerhalb von 10 Tagen nach Veröffentlichung der Webseite angemerkt werden. Andernfalls können diese zusätzlichen Leistungen, sofern sie umsetzbar sind und nicht unangemessenen Aufwand beinhalten, von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) zu verringerten oder üblichen Kosten in Rechnung gestellt werden.

3.5 Mitwirkung
Dem Kunden ist bewusst, dass er sich für die Entstehung der Webseite einbringen muss. Der Kunde ist verpflichtet, das benötigte Material für die Erstellung der Webseite innerhalb von 90 Tagen zur Verfügung zu stellen, sofern nicht anders vereinbart. Sollte der Kunde jener Pflicht nicht nachkommen, ist er verpflichtet, die gesamten Kosten der Erstellung zu entrichten. Dies ist selbst dann wirksam, wenn vorher vertraglich festgehalten wurde, dass eine teilweise oder vollständige Zahlung zuerst bei Veröffentlichung der Website erfolgen soll. Dem Kunden wird eine angemessene Nachholfrist zur Lieferung des fehlenden Materials gewährt. Während dieser Frist ist die Pflicht zur Erbringung des Gesamtbetrags vorerst ausgesetzt. Als angemessene Nachholfrist zur Lieferung des Materials wird normalerweise ein Zeitraum von 30 Tagen festgesetzt.

3.6 Druckerzeugnisse
SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) haftet nicht für Farbabweichungen oder andere Druckfehler auf sämtlichen Printwaren. Diese Printwaren können zum Beispiel sein, sind jedoch nicht begrenzt auf: Werbebroschüren, Prospekte oder Visitenkarten. Sollten schwerwiegende Fehler vorliegen, ist es die Verantwortung des Kunden, mit der betreffenden Druckerei einen erneuten Druck auszuhandeln. Signalisiert der Kunde, dass der betreffende Entwurf ,,fertig” oder ,,bereit” zum Druck ist, versichert er dadurch, dass die auf den Entwürfen enthaltenen Informationen auf Korrektheit, Rechtschreibfehler oder sonstige Fehler überprüft wurden. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) übernimmt darüber hinaus keine Haftung für Lieferverzögerungen und Spätungen, welche durch die Druckerei oder Dritte verursacht wurden. Der Kunden hat lediglich die für den Vertragszweck benötigten Nutzungsrechte im Bezug auf Printprodukte. Offene Daten, auch Rohdaten genannt, sind nicht im Lieferumfang eingeschlossen. Alle Urheberrechte liegen weiterhin nur bei SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH).

3.7 Urheberrechte Dritter und Copyright
Der Kunde versichert, dass er alle Texte und andere Materialien, die für das Design bereitgestellt gestellt wurden, sowie alle weiteren medialen Inhalte auf mögliche Urheberrechte oder Copyright überprüft hat. Ausserdem versichert der Kunde, dass alle notwendigen Erlaubnisse für die Verwendung geschützter Inhalte eingeholt wurden. Der Kunde ist verantwortlich für alle von ihm eingebrachten Inhalte jeglicher Art. Damit haftet der Kunde für mögliche Verletzungen des Urheberrechts und des Copyrights. Ausgenommen von der Haftung des Kunden sind selbstverständlich jene Inhalte, die von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) beschafft wurden. Von allen Ansprüchen durch Dritte ist SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) freigestellt, wenn diese aus einer Rechtsverletzung entstehen, für die der Kunde vertragsgemäss die Verantwortung und/oder Haftung trägt. Mögliche Rechtsverfolgungskosten in solchen Fällen liegen allein beim Kunden.

3.8 Lieferverzögerungen
SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) versucht stets nach bestem Gewissen, gesetzte Termine einzuhalten. Sollte dennoch eine Verspätung vorliegen, ist SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) ein angemessener Zeitraum zum Nachliefern zu gewähren. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) kann nicht für jegliche Schäden oder Folgeschäden haften, die durch eine Verspätung entstehen. Dies gilt im besonderen Masse für Leistungen, in denen andere Drittparteien vertreten sind.

3.9 Kontaktdaten
Der Kunde versichert, bei Adresswechsel oder der Änderung anderer Kontaktdaten (zum Beispiel E-Mail-Adresse, Firmensitz, Telefonnummer) SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) innerhalb von 2 Wochen zu benachrichtigen. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) verpflichtet sich nicht, selbst die veränderten Daten zu recherchieren. Der Kunde übernimmt Haftung für mögliche Schäden, die aus falschen Kontaktdaten oder einer falschen Adresse entstehen. Dies gilt besonders im Fall von Mahngebühren, die sich aus nicht zugestellten Rechnungen ergeben.

3.10 Zusätzliche Verantwortungen des Kunden
Mit Zugangsdaten und Kennwörtern, die Zugriff auf die Webseite erlauben, ist diskret umzugehen. Eine sichere Aufbewahrung der Zugangsdaten muss gewährleistet sein. Bei einer Weitergabe der Zugangsdaten durch den Kunden trägt dieser die Verantwortung und Haftung.

4. Zahlung und Vertragsbedingungen

4.1 Preise
Die Preise für die Einrichtung der Internetseite und alle möglichen folgenden Kosten, gegebenenfalls auch alle annuelle Kosten, werden im Vertrag festgeschrieben. Es gelten die Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für alle Leistungen, die nicht explizit im Vertrag festgeschrieben und im Gesamtpreis eingeschlossen sind, wird ein Stundenpreis von 135 Franken pro Stunde berechnet. Sofern keine anders-lautende schriftliche Übereinkunft besteht, werden alle auch anderen Tätigkeiten oder Modifikationen nach dem eben genannten Stundensatz berechnet. Alle Preise schließen die Mehrwertsteuer nicht mit ein.

4.2 Jährlich anfallende Kosten
Wenn keine andere schriftliche Übereinkunft besteht, werden gegebenenfalls vorhandene annuale Kosten ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses berechnet. Kosten können auch dann berechnet werden, wenn keine tatsächliche Nutzung oder nur eine teilweise Nutzung der Leistungen vorliegt. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) behält sich das Recht vor, auch im Falle einer Webseite, die nicht veröffentlicht worden ist oder soll, Kosten zu berechnen. Sollte der berechtigte Verdacht vorliegen, dass der Kunde seine Zahlungfähigkeit verlieren könnte, kann SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) alle noch offenstehenden Beträge und alle anderen Kosten für sonstige Leistungen unmittelbar und ohne Möglichkeit der Ratenzahlung einfordern.

4.3 Akontozahlung
SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) verpflichtet sich nicht, dem Kunden auf den Vertragsabschluss folgend die Möglichkeit einer nachträglichen Akontozahlung einzuräumen. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) kann nach eigenem Ermessen eine Zahlung auf Raten gewähren, ist in diesem Fall aber berechtigt, weitere Gebühren zu berechnen, um die zusätzliche administrative Arbeit auszugleichen. Die Akontozahlungen oder Aufschübe werden auf individueller Basis gewährt, deshalb leitet sich aus der einmaligen Gewährung dieser kein Recht für andere Fälle ab.

4.4 Vertragsdauer
Die regelhafte Laufzeit des Vertrages liegt bei drei Jahren, wenn keine andere Übereinkunft getroffen wurde. Die Laufzeit des Vertrages verlängert sich immer um ein Jahr, wenn nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit eine schriftliche Kündigung von einer der beiden Parteien beim jeweils anderen vorgelegt wurde. Sofern schriftlich nicht anders vereinbart, gehen zum Zeitpunkt des Vertragsablaufs die durch SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) erzeugten Produkte (einschließlich des geistigen Eigentums) wieder in den Besitz von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) über. Auch die Hosting-Leistungen enden: Alle Webadressen, Webseiten und E-Mailadressen werden abgeschaltet. Im Falle einer Kündigung entfallen darüber hinaus die Leistungen des Support. Der Vertrag erlischt, wenn die Kündigungsfrist abgelaufen ist.

4.5 Zahlungsverzug
Sollten offene Rechnungen nicht fristgerecht beglichen werden, so wird SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) bei der ersten Zahlungserinnerung keine Mahngebühren erheben. Wenn der Kunde auf diese kostenfreie Erinnerung hin die offenstehenden Rechnungen weiterhin nicht begleicht, kann SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) für die erste kostenpflichtige Mahnung eine Mahngebühr von 20.- Franken erheben, während für die zweite Mahnung bereits 30.- Franken Mahngebühr fällig werden. Die Mahngebühren dienen zum Ausgleich der zusätzlich entstandenen Aufwände von SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH). Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) bei fälligen Forderungen einen Inkassodienstleister beauftragen kann, wodurch weitere Kosten entstehen können, die der Kunde tragen muss. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) kann 150.- Franken als Teilentschädigung für die Aufwände berechnen, welche durch die Beauftragung des Inkassodienstleister entstehen. SwissWebWork.ch (DesignTronic GmbH) hat darüber hinaus das Recht, die Website oder andere Produkte im Falle eines Zahlungsverzugs vorübergehend und fristlos abzuschalten, bis der Kunde den fälligen Betrag beglichen hat. Aus einer solchen Abschaltung ergeben sich für den Kunden keinerlei Schadensersatzansprüche gegenüber SwissWebWork.ch für eventuell entstandene Schäden oder Gewinneinbussen (DesignTronic GmbH).

ACTION BUTTON